• Stimmtherapie

  • Myofunktionelle Therapie

  • Therapie mit Kindern

  • Sprach-, Sprech- und Schlucktherapie

„Es ist des Lernens kein Ende.“ (Robert Schumann, dt. Komponist)

Die Therapie entwickelt sich ebenso, wie die Medizin, ständig weiter. Um die bestmöglichen Erfolge gemeinsam mit unseren Patienten erzielen zu können, sind wir bestrebt, unser Wissen ständig zu erweitern.

Verschiedene Konzepte für die unterschiedlichsten Störungsbilder geben uns den "roten Faden" für die Durchführung der Therapien.

… für die Therapie von Kindern und Jugendlichen

  • phonologische Therapie nach A. Fox (zur Behandlung von Lautstörungen)
  • myofunktionelle Therapie nach A. Kittel
  • Behandlung der auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung
  • Frühintervention bei Late-Talkern
  • u.v.m.

… für die Therapie von Erwachsenen

  • MODAK (Modalitätenaktivierende Aphasietherapie)
  • Modellgeleitete Aphasietherapie
  • PNF 
  • Dysphagietherapie (Behandlung von Schluckstörungen)
  • Funktionale Stimmtherapie
  • u.v.m.